1 KLASSENLEHRER(m/w/d) FÜR DIE GRUNDSCHULE FRANZÖSISCHSPRACHIGE SEKTION

Der Vertrag ist befristet (01.09.2020 bis 31.08.2021) mit der Möglichkeit der Verlängerung nach Ablauf der Probezeit

Stellenbeschreibung :

Die Stelle ist als Klassenlehrer in der französischsprachigen Sektion und unterliegt den Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte der Europäischen Schulen – Grundschule. Die Unterrichtsstunden betragen 21 (à 60 Minuten) pro Woche (Diese Stundenzahl kann erhöht werden).

Berufliches Profil :

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium (2. Staatsexamen) oder ähnliche Unterrichtsberechtigung
  • Muttersprache Niveau oder „near native“ Niveau Französisch
  • Flexibilität, Engagement und Teamarbeit
  • Nachweis von Unterrichtserfahrung in Klasse 1 bis 5

Wir bieten:

Ein internationales Arbeitsfeld in einem guten Team. Vergütung entsprechend den Bedingungen für Lehrer in Teilzeit (Ortskräfte, die nach dem 31. August 2011 eingestellt werden) siehe www.eursc.eu: „Teilzeitlehrkräfte in Kindergarten- und Grundschulklassen“ erhalten ca. €169,00 pro Stunde monatlich.

Die ausgewählten Bewerber werden zu einem Bewerbungsgespräch Ende August eingeladen.

Bewerber, die bis zum 7. August 2020 keine Einladung erhalten haben, können davon ausgehen, dass ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden konnten.

(Alle persönlichen Daten werden automatisch elektronisch unter Einhaltung des Datenschutzes gespeichert. Sollen Ihre Daten gelöscht werden, teilen Sie uns dies bitte mit).

Bewerbung :

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 31. Juli 2020 per Email ausschließlich an Herrn Beaupoil: julien.beaupoil@teacher.eursc.eu

Ihre Bewerbung sollte ein Bewerbungsschreiben, den Europäischen Lebenslauf („Europass“), Ihr Staatsexamen bzw. Ihre Zeugnisse und ein erweitertes Führungszeugnis enthalten. Nur Bewerbungen, die den o. g. Ablauf einhalten und das im Link erwähnte „Privacy Statement“ enthalten, können berücksichtigt werden.

Bitte gehen Sie auf unsere Homepage:  https://www.es-karlsruhe.eu/job-offers/privacy-statement-fur-bewerberinnen-und-bewerber-an-der-europaischen-schule-karlsruhe/